Imkerverei Schmallenberg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ein Bienen- oder Wespennest - was nun?
Kosten: Spenden erwünscht
Vortrag von Wolfgang Jenke, Sachverständiger
Insektenschutz Südwestfalen

Freitag, 13. Mai 2016, 19:30 bis ca. 21:00 Uhr

Biologische Station HSK
St. Vitus-Schützenstraße 1
57392 Schmallenberg-Bödefeld
Tel: 02977-1524
www.biostation-hsk.de
Info+
Anmeldung:
Gemeinsames Kirchenzentrum, Kastanienweg 6,
59872 Meschede

Der Vortrag wird darüber aufklären, welche
Schritte notwendig sind, wenn man ein Insektennest
bei sich am Haus entdeckt. War es früher
ein Anruf bei der Feuerwehr, die sich darum
kümmerte, ist dies nach den Vorgaben des
Bundesnaturschutzgesetzes nicht mehr möglich.
Wolfgang Jenke ist seit 1982 für den Insektenschutz
im HSK tätig und berät bei Fragen und
Problemen rund die Themen Bienen, Wespen
und Hornissen.
Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung kann er
auch auf die Gefährdung der unterschiedlichen
auch auf die Gefährdung der unterschiedlichen
Arten eingehen.

Anmeldung bis 11.05.2016
Max. 35 Teilnehmer
Biologische Station HSK

Info+Anmeldung
St. Vitus-Schützenstraße 1
57392 Schmallenberg-Bödefeld
Tel: 02977-1524
www.biostation-hsk.de

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü